Mittwoch, 14. Oktober 2015

Spanten...



das ist der Spant, der zur Feuchtzelle und Bugkabine geht, im Gegensatz zum Plan um 15 cm erhöht, ob das so bleibt weiß ich noch nicht.

Spant unter den Nasszellenboden angezeichnet
Sägen
fertig
bekommt das Boot nicht nen geilen Arsch, leider muss ich diesen noch einmal sägen, denn das ist der Spiegel und der sollte wasserfest und stärker sein.

Kommentare:

  1. Lieber Stefan, mit dem ARSCH kommst Du ab 5 Bft. glatt ins Gleiten.

    AntwortenLöschen
  2. Das hoffe ich doch. Der isch scho echt Sexy, aber leider muss ich den nochmal machen.

    AntwortenLöschen